Mittwoch, 7. Dezember 2016

Hardangersterne

Hallo ihr Lieben,
endlich komme ich dazu euch meine fertigen Hardangersterne zu zeigen. Sie sind schon seit ein paar Tagen fertig, gebügelt und einer liegt schon an seinem Platz, aber vor lauter lauter Sticken am Christmas Quilt, hätte ich es beinahe vergessen.

Nun denn - ich hab aus dem Stoffrest 4 Sterne herausbekommen, zwei davon mit gleichem Füllrhytmus -ach was für ein Wort - und die anderen zwei aus unterschiedlichem.
Ihr werdet es ja sehen.

Bei meinen ersten beiden habe ich nur jeden zweiten Zacken geschnitten und gefüllt.
 Beim dritten Stern nur jeweils zwei nebeneinanderliegende im Wechsel.
 Und beim letzten hab ich mich beim Zählen verschnitten, so dass dann gleich 3 gefüllte Zacken entstanden sind.
 Und hier seht ihr sie noch einmal alle zusammen. Welcher mir am besten gefällt kann ich gar nicht sagen, denn jeder hat was besonderes.

Beinahe vergessen hätte ich das tolle Bild von Uta, welches sie mir geschickt hat. Sie hat aus dem SAL ein kleines Täschen gemacht und es gefällt mir sehr gut. Es passt so schön zusammen und mit den passenden Stoffen ist auch hier etwas besonderes entstanden.
 Bei uns ist es diese Woche ziemlich frostig und das ist gut so, da ich ein paar Tage frei habe, kann ich so in der Weihnachtsbäckerei noch ein bisschen was zaubern, bei der Kälte kommt da richtig Laune auf.

Jetzt geht es aber erst einmal in den Entspurt zum Christmas Quilt.
Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche,
seid alle ganz herzlich gegrüßt, eure Martina


Kommentare:

  1. Das sieht sooo hübsch aus und macht echt was her in rot.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Martina,

    ich bin echt begeistert von deinen Hardangersternen ..... ich könnte auch nicht sagen, welcher mir besser gefallen würde ..... alle haben ihren ganz eigenen Charme. Da ist etwas ganz Besonderes unter deinen Händen entstanden.

    Viel Spaß in der Backstube, ich bin auch schon fleißig dran.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, meine liebe MArtina,
    die Hardanger Sterne sind ja traumhaft schön! Sowas würde ich nie hinbekommen!
    Das Täschchen mit der Fielthäkelrose ist auch wunderschön, danke für's zeigen!
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße in die Nachbarschaft, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    alle Sterne sehen fantastisch aus. Einer schöner als der Andere.
    Auch das Täschchen von Uta sieht sehr schön aus.
    Sei herzlich gegrüßt und viel Spaß in der Weihnachtsbackstube, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    zauberhaft die schönen Hardanger Sterne, sie gefallen mir sehr gut.
    Wünsche dir gutes gelingen bei der Weihnachtsbäckerei.

    Liebe Grüße
    deine Uta

    AntwortenLöschen
  6. Ja, du hast recht, auch ich kann nicht sagen, welcher dieser Sterne mir am besten gefällt - eigentlich sind es alle zusammen. Alle einfach wunderschön gelungen.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    alle Sterne sind sehr schön. Ich könnte mich nicht entscheiden ;-)).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    uiii, durch deinen Sternflockenhintergrund ist der Aufbau deines Blogs stark verlangsamt, sogar das Kommentieren dauert sehr, sehr lange ..... aber deine Hardangersterne sind eine Wucht!!!!!
    LG, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    deine Sterne sind wunderschön. Ich freue mich schon auf Bilder deines Christmas-Quilts.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    deine Hardangersterne sehen toll aus. Ich finde das Rot mit dem gestickten Gold so schön. Für mich sind es wunderschöne Weihnachtssterne.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.