Mittwoch, 25. Januar 2017

Frühlingsboten, der zweite Teil

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für eure lieben Kommentare, es freut mich dass euch meine Farbwahl beim SAL von Angie so gut gefallen hat, dann dürft ihr euch jetzt auf den zweiten Teil freuen.
 In der Mitte sitzt ein kleiner Piepmatz, den hab ich mit meinem Kreuzstichprogramm mit 4 Farben in beige braun umgewandelt, so sieht er einfach besser aus und hebt sich auch schön ab, von dem vielen Grün und Gelb.
Und so sehen die Beiden Teile 1 und 2 aus.

Jetzt muss ich bis zum 20.Februar warten, dann gibt es den nächsten Teil. Ich freu mich schon drauf. Das bringt einfach Farbe in das Farblose Wetter. Wir hatten zwar Glück und - mit Aussnahme von gestern - jeden Tag herrlichen Sonnenschein, fast den ganzen Tag lang, aber ich kann es so langsam nicht mehr sehen, und auch die Temperaturen mit bis zu -13°C können mir gestohlen bleiben. 
Ich will es wärmer haben. So, dass musste mal gesagt werden.

Mittlerweile habe ich mit dem Heften der ersten Schablonen für meinen POTC begonnen, und demnächst kann ich den ersten Block schon mal lieseln.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und noch eine tolle Restwoche.
Liebe Grüße an alle, eure Martina


Kommentare:

Nana hat gesagt…

Sehr schön sieht das aus. Ist das Auge des Vogels auch gestickt oder frei?

Nana

Manuela hat gesagt…

Hallo Martina,

wunder- wunderschön sehen deine ersten beiden Teile aus. Bin richtig begeistert. Da freut man sich richtig auf den Frühling.
Die Farbschattierungen beim Vogel sind dir sehr gut gelungen.

Liebe Grüße Manuela

Ute hat gesagt…

Liebe Martina,

bei uns sind es zwar keine -13 Grad, aber auch mir reicht es, ständig Frost, muss ich nicht haben ..... da kommen deine farbfrohen Frühlingsboten genau richtig!

LG Ute

Mii Stitch hat gesagt…

Oh this is such a delightful design! We can almost feel Spring by looking at it. The colours are bright & happy, it must be a joy to work on.

Klaudia hat gesagt…

Oh, bei dir geht es ja in vollen Zügen, auf den Frühling zu;-)....wunderschöne Stickarbeit!

LG KLaudia

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Martina,
bei dir blühen schon die Osterglocken. Ich habe mir noch gar nichts für den Frühling überlegt. Deine Stickarbeit sieht jetzt schon wunderschön aus.
Viele liebe Grüße
Ursula

Annie Kingma.Bonnema hat gesagt…

Beste Martine.
Het is en plaatje dit borduurwerk.
Het doet naar de Lente verlangen
Groetnis Annie

ska_manu hat gesagt…

Hallo Martina!
Deine Teile schauen so richtig nach Frühling aus. Bin schon auf den nächsten Teilabschnitt gespannt.
LG Manuela

Claudia hat gesagt…

Liebe Martina,
das sieht wirklich wunderbar nach Frühling aus! Ich bin scho gespannt, mit welchen Motiven es weitergeht!
Bei dem Vögelchen ist mir auch das Auge sofort aufgefallen ...fehlt da noch was? *lächel*
Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
♥ Allerliebste Grüße in die Nachbarschaft,Deine Claudia ♥

strick-blume hat gesagt…

Schööööööööööööön ich könnt mich eingraben!!!!!!!
Alles Liebe
Ariane

Quiltingwonni hat gesagt…

Hallo Martina,
das macht richtig Lust auf Frühling. Schöne Farben hast du ausgesucht! Es sieht sehr harmonisch aus!
Habe heute auch meine Winterstickereien in den Schrank geräumt und die Frühling UFOs hervorgeholt.

Véronique Rose hat gesagt…

les jolies couleur des boutons-d'or, un délicieux parfin de printemps,
très mignon le p'tit oiseau
douce journée
bizz
Véro

Hilda hat gesagt…

Liebe Martina,
du zauberst wirklich warme Frühlingsfühle in diese kalte Winterwelt.
Sieht toll aus, dein neuer SAL!

Liebe Grüße
Hilda

Andrea hat gesagt…

Liebe Martina,
ihr habt euch ein sehr schönes Projekt ausgesucht und du hast eine sehr schöne Farbwahl getroffen. Der Vogel sieht in den verschiedenen brauntönen wunderschön aus, das ist eine rundum schöne Stickerei. Bei uns ist es nicht ganz so kalt, aber die naße Kälte ist man auch irgendwann satt.

Liebe Grüße
Andrea

JudyC hat gesagt…

This is the perfect colour for this season and we all need it! Beautiful! Great Weekend

Anke Knape hat gesagt…

Liebe Martina,
oh- das wird so schön ;-) Der Vogel ist ja knuffig. Du bist so schnell- ich bin schon gespannt auf die Fortsetzung!
Hab ein schönes WE.
LG Anke

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Martina,
hach, wie schön! Auch das Vögelchen fügt sich super in das Muster ein.
Bei uns ist es auch sooo kalt. Langsam reicht es wirklich, ab nächster Woche soll es Tauwetter geben.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Andrea

Palkó hat gesagt…

Wunderschön, liebe Martina! Es ist echt wunderschön!
Liebe Grüße: Palkó

Brigitte hat gesagt…

Es ist eine richtige Freude, dieses Projekt zu sehen. Es hebt sich so wohltuend von dem vielen weiß draußen ab. Und du warst ja mal wieder so richtig schnell mit dem Sticken. Bei uns ist es seit gestern etwas wärmer geworden, aber das reicht natürlich nicht, um den Schnee so auf die Schnelle zum Schmelzen zu bringen. Er wird uns wohl noch eine Weile erhalten bleiben, zumal man ja nicht weiß, was der Februar bringt.

Jutta hat gesagt…

Liebe Martina,
da kommt Vorfühlingsfreude auf, wenn man deine Stickfortschritte anschaut, wunderschöne, frische Farben und der Piepmatz ist sicherlich ein kleiner Spatz, nicht wahr?
Auch ich mag den Schnee nicht mehr sehen, ich möchte Sonne und Wärme, hoffentlich wird der Februar nicht so frostig.
Liebe Grüße an dich, deine Jutta

Die Nähmeise hat gesagt…

Liebe Martina,
ein ganz besonders feiner SAL den Du Dir ausgesucht hast ! So schöne sonnige Farben, Frühling ist hier schon in Sicht. ( ich kanns kaum mehr erwarten )Dazu sitzt so ein süßer Piepmatz in der Mitte ! Ein Zauber hafter Anblick das Ganze !Sei lieb gegrüßt von Carmen

Tips hat gesagt…

Oh das schaut ja so schön frühlingshaft aus.
Winkegrüße Larissa