Montag, 3. April 2017

Frühlingsrätsel

Hallo ihr Lieben,
keine Angst - ihr seid schon richtig - ich habe gestern nur mal spontan meinen Blog ein bisschen umgestellt - ich mag es im Moment einfach dezenter.
Ich hoffe es gefällt euch trotzdem noch bei mir.

Gestern Vormittag hab ich meine Näma ins Esszimmer geholt und die ersten beiden Teile von Regina Grewes diesjährigem Frühlingsrätsel genäht.
Es gab eine Farbliste und Vorschläge für den Hintergrund.

Teil 1 
Achja - falls ihr durch die Stoffe einen Druck sehen könnt - ich hab einfach schon bedrucktes Papier genommen, das wird ja am Ende sowieso entfernt - und so kann man Papier sparen.

 Ich glaub ich hab nicht unbedingt die beste Wahl bei meinen Cremefarbenen Stoffen gewählt - hab aber auch gar nicht viele, allerdings kann man die Farbunterschiede in Natura viel besser erkennen.
Teil 2
 Für den Hintergrund habe ich dann nach längerem Aussuchen, einen hellgrünen Spraytime gewählt.
Da es beige und braun und rosa Stoffe sind, hat mir das am besten dazu gefallen.
Ich habe ja so eine leise Vermutung was es werden könnte und in gespannt ob es am Ende auch zutrifft.

Bei uns ist im Moment so richtige schönes sonniges Frühlingswetter und überall in den Blumenbeeten strahlt es an Farben der Frühlingsblumen. Was mich am meisten freut sind meine Kaiserkronen. Vor etwa 4 Jahren hab ich eine Knolle gesetzt und mittlerweile wachsen daraus schon 5 Kronen - Wahnsinn, oder? Hätte ich nicht gedacht.
 Nun werde ich heute und morgen noch fleißig an meinem Osterquilt sticken, damit ich ihn euch am Mittwoch auch zeigen kann.

Bis dahin wünsche ich euch einen sonnigen Wochenstart,
 liebe Grüße an euch, eure Martina

Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Liebe Martina,
mir gefällt dein neues Bloglayout sehr gut. Auch in deinem Header kann man sehr schöne Arbeiten von dir bewundern.
Na, da bin ich sehr gespannt, was bei dem Mystery herauskommt. Weiterhin frohes Nähen.
Herzliche Grüße, deine Manuela

Nana hat gesagt…

Tolle Blume.

Ich habe hier 3 Kona-Stoffe, alle unterschiedlich in ihrer Farbe, aber so einzeln nicht sichtbar, nur wenn sie nebeneinander liegen. So scheint es, daß es manchmal nicht wirklich auf Nuancen ankommt, sondern eher auf den Grundton.

Nana

Nana

Klaudia hat gesagt…

Liebe Martina,
mir gefällt dein neues, dezentes Blogoutfit sehr!
Dein Mystery sieht spannend aus...ich folge es ;-)

LG Klaudia

Annie Kingma.Bonnema hat gesagt…

Beste Martine.
Knap je web zo te herinrichten.
Heel benieuwd naar het nieuwe werk
Groetnis Annie

Claudia hat gesagt…

Liebe Martina,
auch mir gefällt Dein neues Blogoutfit sehr gut!
ICh würde ja auch gern mal bischen was ändern, aber, es fehlt die Zeit und ich trau mich nicht *lach*
Naja, irgendwann ...
Dein Mysetry sieht sehr vielversprechend aus!
Ich wünsche Dir noch einen zauberhaften Nachmittag!
♥ Allerliebste Grüße in die Nachbarschaft, Deine Claudia ♥

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Martina,
da bin ich aber mal gespannt, als was sich dein Mystery entpuppt ;-))).
Was für große und kräftige Pflanzen. Toll!
Viele liebe Grüße
Ursula

Ulrike hat gesagt…

Liebe Martina,

mir geht es im Moment genau so. Weniger ist mehr. Dein neues Layout ist sehr schön.
Auch die Stoffauswahl - das Creme zu dem zarten Blaugrün- ist sehr apart.

Ich wünsche dir eine schöne Woche
Ulrike

Tips hat gesagt…

Am Handy kann ich ein neues Blogoutfit leider nicht sehr. Dafür gefällt mir aber dein Frühlingsgeheimnis super gut.
Winkegrüße Larissa

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Martina,
dein Blogoutfit gefällt mir sehr. Ich bin gespannt was am Ende bei Reginas Mysterie herauskommt. Ich speicher mit die einzelnen Abschnitte ab, vielleicht nähe ich sie später.
Liebe Grüße
Andrea

Brigitte hat gesagt…

Das ist ja richtig spannend, dieses Frühlingsrätsel.
Deine Kaiserkronen sehen wirklich prächtig aus. Und groß.

Utili hat gesagt…

Liebe Martina, deine Kaiserkronegefällt hat sich ja enorm gut entwickelt, sehr schön.
Das Rätsel bei Regina ist spannend.

Liebe Grüße
uta

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Martina,
dein neuer Look ist fein und deine Kaiserkrone super schæn, wirklich eine tolle Pflanze! Auf den Frühlingsmystery bin ich gespannt und drücke dir die Daumen, dass es gut wird.
Liebe GRüße
Bente