Mittwoch, 3. Mai 2017

Meine neue Stickarbeit

Hallo meine Lieben,
heute will ich euch nun endlich mal den Anfang meiner neuen Stickarbeit zeigen.
Nachdem ich es ja vor kurzem schon erwähnt hatte, und doch anderes zeigte, hier  die ersten Bilder.
Es ist Pansie Pott von EMS.
 Ein bisschen schwer habe ich mich mit den unterschiedlichen, aber sich doch sehr ähnelnden Grüntönen getan.
 Unter dem Topf ist ein weises Deckchen.
Ich sticke auf Britany Lugana mit den angegebenen Garnen.
Soweit ist auch das Blattgrün fertig und ich kann mit den Blüten beginnen.
Beim Sticken ist mir eine Idee gekommen - es wird auch Masurentechnik verstickt - ihr dürft euch also auf was freuen.

Nun wünsche ich euch eine schöne Wochenmitte und eine angenehme Restwoche.
Herzliche Grüße an euch

Martina


Kommentare:

Ulrike hat gesagt…

Liebe Martina
Die vielen, sich sehr ähnelnden Farbtönen ist anstrengend für die Augen. Das Ergebnis entschädigt aber immer für die Mühe. Die Stickarbeiten wirken dadurch viel lebendiger. Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Hab einen schönen Tag
Ulrike

Nana hat gesagt…

Guter Anfang. Masurentechnik? Was es nicht alles gibt.

Nana

Manuela hat gesagt…

Liebe Martina,

der Beginn deiner Stickerei sieht fantastische aus. Die Mühe mit den vielen sehr ähnlichen Grüntönen hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Blätter kommen sehr natürlich herüber.
Weiterhin frohes Sticheln und viele liebe Grüße, deine Manuela

Ute hat gesagt…

Ich kann´s gar nicht glauben, liebe Martina, von dir den Satz "Ich hab mir schwer getan" bei einem Kreuzstichelprojekt zu hören ..... du als Profi!!!
Der Anfang sieht klasse aus ..... und ich versteh ich nur zu gut, all deine Mühe hat sich gelohnt. Masurentechnik, habe ich noch nie gehört, bin gespannt.

LG Ute

Alexandra hat gesagt…

Liebe Martina,
das Stickbild lebt durch die schönen und verschiedenen Grüntöne. Es wird auf jeden Fall toll werden.
Ich freue mich schon auf Karlsruhe, gebe dich zu erkennen wenn du Samstag da bist. Wir sind in der Quiltausstellung.
LG
Alexandra

maxi hat gesagt…

Hallo Martina,
da bin ich sehr auf deine Fortschritte gespannt. Die Muster von EMS haben es auch in sich, aber am Ende wird man belohnt!
Liebe Grüße
maxi

Klaudia hat gesagt…

Gerade die verschiedenen Grüntöne, werden dein Stickbild später "lebendiger" erscheinen lassen...es sieht nun schon toll aus!

LG Klaudia

Mii Stitch hat gesagt…

You have already made great progress on this new start Martina.
You've done what I'd call the "boring" bit, now enjoy the blooms and colours :)

Tips hat gesagt…

Wow das wird wieder ein Kunstwerk von dir.
Winkegrüße Larissa

Andreas Träume hat gesagt…

Wunderschön, deine bisherige Stickarbeit, liebe Martina. Es lohnt sich die vielen Farbwechsel zu sticken, die Motive werden umso detaillierter und man wird am Ende mit einem wunderschönen Motiv belojnt.
Liebe Grüße
Andrea

Claudia hat gesagt…

Liebe Martina,
das wird wieder eine wunderbare Stickerei!
Hab noch einen schönen Tag!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

JudyC hat gesagt…

It must be hard with all the similar shades of greens but it will be beautiful for sure!

Annie Kingma.Bonnema hat gesagt…

Beste Martine.
Dit word weer een heel mooi borduur schilderij
Groetnis Annie

Palkó hat gesagt…

Es word ein schönes Bild sein, Liebe Martina!
Liebe Grüße: Palkó

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Martina,
so viele ähnliche Grün-Töne sind bestimmt anstrengend zu sticken. Aber das Bild wird dadurch "lebendiger" wirken. Ich bin gespannt, wie du diese schöne Masurentechnik einsetzten wirst. Weiterhin viel Spaß beim Sticken und
viele liebe Grüße
Ursula

Jutta hat gesagt…

Liebe Martina,
und wie die Mühe sich lohnt, das kenne ich auch mit den verschiedenen Grüntönen, wunderschön sieht dein neues Stickbild schon jetzt aus.
Ich bin schon auf Fortschrittsfotos gespannt und wünsche dir ein schönes Wochenende, deine Jutta